title_home
title_cars
phimmoracing.ch - Besucherzahl: 600596

2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019

Vorherige 5 Zeige 6 bis 8 von insgesamt 8

Testtag Dijon Croup C13.04.2016

Testtag Group C in Dijon vom 13.04.2016

Das ganze Team reiste schon am Dienstag nach Dijon um am Mittwoch-Morgen für das Testprogramm bereit zu sein.
Die ganze Nacht regnete es und am 1.Testtag war auf der ganzen Strecke dicker Nebel. Um 09.00 Uhr löste sich der Nebel auf und die Strecke trocknete langsam ab.

Ebenfalls dabei war der Motorenbauer Roland Dupasquier mit seinem Mechaniker, um die Daten des Aston Martin Motors genau zu überprüfen.
Roland Simac, der französische Fahrerpartner von Hans Peter, fuhr die ersten beiden Trainingssitzungen. Der letzte Stint vor der Mittagspause, fuhr der Teamchef Hans Peter und er war mit dem Motor sehr zufrieden.
Das Fahrwerk war nicht zufriedenstellend. In den schnellen Kurven hatte der Cheetah starkes Übersteuern. Das Hauptproblem ist jedoch die grosse Hitze im Cockpit, was für die Fahrer unerträglich ist. Die Frischluft Ein- und Auslässe müssen überarbeitet werden. Im weiteren machte das Gaspedal und der Anlasser Probleme.
Probleme die gelöst werden können. Nach der Mittagspause kam der Regen wieder und Simac fuhr an Stelle von Peter den ersten Stint am Nachmittag. Im Regen ist der Wagen durch sehr starkes Untersteuern fast unfahrbar. Der Franzose drehte sich im Kiesbett und das Training wurde unterbrochen.
Das Team entschloss sich zusammen zu packen und die ausstehenden Probleme in der Rennwerkstatt zu lösen.

Das einzig Positive ist der wirklich gute Motor der ohne jegliches Problem die Runden abspulte.

Für das Rennen im Juni, ebenfalls in Dijon, ist noch einiges zu tun.

Phimmoracing Eure Vreni Jauch

Carmarket28.01.2016

Neu in der Rubrik Carmarket Rennsportteile zu verkaufen

Letzte news08.01.2016

LETZTE NEWS FÜR 2016

Cheetah G 604

Endlich ist der neue Aston Martin Motor eingebaut und ist auf dem Prüfstand bei Bemani ohne Probleme gelaufen. Die Leistung liegt im Moment bei 512 PS und wird laut Aussage des Motorenbauers Roland Dupasquier noch um 15 PS steigen.


Egli Honda Red Baron

Neu steht bei Phimmoracing ein tolles Schweizer Motorrad. Der 6 Zylinder Egli Honda Red Baron ist Veteranen geprüft.


Neues Hobby bei Phimmoracing

Unser Teamchef hat ein neues Hobby. Er sammelt "grüne Sportwagen"! Seit kurzem stehen alte Hürlimann und Köpfli Traktoren in der Rennwerkstatt.


Rennkalender für 2016

Group C Cheetah Aston Martin

Testtage mit dem neuen Motor finden am 13. und 14. April 2016 in Dijon (F) statt.

Das erste Rennen findet am 3. – 5. Juni 2016 in Dijon (F) statt.


Formel 2 Ralt BMW

Der Motor wird noch von Roland Dupasquier überholt.
Hans Peter will beim Formel 2 EM Lauf in Monza (I) vom 17. – 19 Juni 2016 starten. Vorgesehen ist auch ein Start bei den Formel 2 Läufen in Dijon (F) vom 7. – 9. Oktober 2016.

Phimmoracing Eure Vreni Jauch
Vorherige 5 Zeige 6 bis 8 von insgesamt 8