title_home
title_cars
phimmoracing.ch - Besucherzahl: 1521702

2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024

Zeige 1 bis 5 von insgesamt 6 Nächste 5

Rollout und Fahrzeugpräsentation14.04.2024

Bereits vor der Fahrzeugpräsentation die am vergangenen Samstag im Meilenstein Langenthal stattgefunden hatte, durften wir in Roggwil auf dem Gelände des VSZ- Mittelland ein Roll- out mit dem Nova absolvieren. Es mussten noch kleine Einstellungen von Helftec vorgenommen werden. Nach erfolgreichen Kilometern durften die Beteiligten ein kleines Apero geniessen.

Für die Offizielle Fahrzeugpräsentation fuhren wir wieder in den Kanton Bern. Das Hotel Meilenstein stellte uns wieder die Lokalität zur Verfügung. Im zahlreichen Publikum befanden sich Sponsoren, Gönner, Journalisten und Freunde von Phimmo, so wie auch von Amweg Motorsport. Nachdem der Nova offiziell gezeigt wurde, verwöhnte uns das Hotel Meilenstein mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Am kommenden Mittwoch geht es für einen Rundstreckentest nach Italien.
Auf der Strecke Tazio Nuvolari soll sich Thomas Amweg mit dem Nova vertraut machen

Aufgefrischt24.03.2024

Vor über 20 Jahren wurde dieser Tyrell 008 von Phillip auf das Gebäude von Phimmoracing gemalt.

Nun wurde es Zeit die Farben und Konturen aufzufrischen. Vielen Dank an Vreni Kronenberg.

Hans Peter absolvierte in früheren Jahren mehrere Läufe in der Historischen Formel 1 Meisterschaft. Das Highlight war die zweimalige Teilnahme am Historic Grand Prix in Monaco. Der Wagen aus dem Jahr 1978 beendete beide Male das Rennen in der Top 10.

Projekt wächst25.02.2024

Der Nova Proto hat seine Grundlackierung bekommen. Weitere Sponsoren Kleber sind in Bearbeitung.
Doch die Verschalung und die Aerodynamischen Teile waren nur kurz auf dem Auto. Der Helftec Motor ist einbaubereit. Auch Kabelstrang und Bedienelemente wie Schaltwippen und Dashboard sind für den Einbau parat. In wenigen Wochen wird es zum Prüfstandlauf kommen.

Nur der Fahrer und die Farbe bleibt gleich23.01.2024

Nach langem diskutieren und vielen Besprechungen mit Sponsor, Mechaniker und Fahrer einigte sich Phimmoracing das Projekt Reynard 95-D in die Ecke zu stellen und ein neues Projekt aufzubauen. Man informierte sich und machte sich schlau. Was ist die beste Waffe zurzeit, damit man gute Chancen hat, um auf das Podest fahren zu können?

Fahrer Thomas Amweg wurde auf ein Inserat aufmerksam. Es handelte sich um ein Nova Proto NP01. Dieses Fahrzeug wurde von dem französischen Bergrennfahrer Sebastien Petit eine kurze Zeit lang bewegt. Nun entschied er sich auf ein anderes Fahrzeug zu wechseln und somit den Nova Proto NP01 zu verkaufen.

Es ging nicht lange und Phimmoracing zog mit dem Scania Lastwagen Richtung Frankreich zu Sebastien Petit um den Nova Proto NP01 abzuholen. Man muss aber wissen das bei dem Kauf kein Motor dabei war. Die grosse Frage war jetzt, was wird das Herzstück des neuen Bergautos?

Zu dieser Zeit wurde Marcel Steiner (Steiner Motorsport) Schweizermeister mit seinem Lobart Honda Helftec am Berg. Dieser wird von einem 1750ccm Honda Turbo Motor angetrieben. Der Motor wurde von Helftec Engineering aufgebaut. Phimmoracing kontaktierte Helftec- Engineering und berichtete über die aktuelle Laage. Man wurde sich dann einig das über den Winter der Nova Proto NP01 mit einem identischen Honda- Turbo Motor und der ganzen Elektronik von Helftec Engineering ausgerüstet wird.

Das Projekt ist im vollen Gange und wird im Frühjahr 2024 fahrbereit sein.

Fast vollendet01.01.2024

Pünktlich zu Weihnachten wurde der March 752 (ex. Herbert Müller) fertig restauriert. Der Formel 2 aus den 70er Jahren wurde komplett neu überholt und ist jetzt bereit für den ersten Test.

Nicht nur die Artos Lackierung, die auch Sauber in dieser Zeit verwendet hatte, ist speziell und sieht man nicht mehr oft an Rennveranstaltungen. Auch der grosse Öltank der hinten rechts positioniert ist, erinnert einem ein bisschen an den March 701 der von Jo Siffert bewegt wurde und auch in der Sammlung von Phimmoracing ist. Das Herzstück des March 752, der BMW 2 Liter Motor ist neu revidiert. Der Wagen ist nahezu im Neuzustand. Kleine Details wie Seitenspiegel und die originalen March Felgen müssen noch angebracht und angepasst werden. Ein weiters wunderschönes Fahrzeug darf jetzt vollendet auf seinen ersten Einsatz warten.
Pure Nostalgie
Zeige 1 bis 5 von insgesamt 6 Nächste 5